Bunte und unterschiedliche Vögel in Ihrem Garten?

Ihr Garten beherbergt viel mehr Vogelarten, als Sie denken. Es ist faszinierend und auch einfach, sie mit ihren Farben, Gesängen und Flugkünsten zu beobachten.
vink image

Was füttere ich am besten für schöne Vögel in meinem Garten?

Ihr Garten beherbergt viel mehr Vogelarten, als Sie denken. Es ist faszinierend und auch einfach, sie mit ihren Farben, Gesängen und Flugkünsten zu beobachten. Wir geben Ihnen einen klaren Überblick darüber, welche Vögel Sie wann sehen können und welches Futter am besten geeignet ist.

Die häufigsten Vögel in Europa :

  • Amsel

  • Blaumeise

  • Buchfink

  • Buntspecht

  • Kohlmeise

  • Grünfink

  • Haussperling

  • Rotkehlchen

Es ist immer besser, ein Mischfutter zu wählen, das alle notwendigen Nährstoffe enthält.

  1. Blackbird (Amsel) : Table Blend, Ground Blend, 4 Seasons, Diner Feast.

  2. Blaumeise: Gefüllte Kokosnüsse, alle Futterstellen, No Mess Mix, Clean Garden, 4 Seasons, Diner Feast, Feeder Blend, Mischungen mit Erdnüssen.

  3. Buchfink: Finches & Friends, alle Futterhäuser, mTable Blend, Ground Blend, 4 Seasons, Dinner Feast.

  4. Buntspecht: Gefüllte Kokosnüsse, Mischung mit Erdnüssen.

  5. Kohlmeise: Gefüllte Kokosnüsse, alle Futterstellen, Mischungen mit Erdnüssen, No Mess Mix, Clean Garden, Insect&Seed Mix, Super Mix, Mega Mix, Mealworms.

  6. Grünfink: Cold at Night, No Mess Mix, alle Futterstellen, gefüllte Kokosnüsse.

  7. Haussperling: Alle Futterstellen, Feeder Blend, Table Blend, No Mess Mix, Clean Garden, Young Life.

  8. Rotkehlchen: Cold at Night, Mehlwürmer, gefüllte Kokosnüsse, Insect Larvae Feeder, Mega Mix, Insect&Seed Mix.

Welche anderen Lebensmittel gibt es für Vögel in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse?


Und was können Sie Ihren gefiederten Freunden zusätzlich zur Hauptmahlzeit geben?
Sehen Sie sich unser komplettes Angebot an Vogelfutter an.


Kann man Vögeln unbegrenzt Futter geben?

Vögel verbrauchen das ganze Jahr über viel Energie. Im Winter, um ihre Körpertemperatur zu halten, im Frühling, um Eier zu legen und ihre Jungen aufzuziehen. Und im Herbst legen sie Reserven für den Winter an. Sie können sie also das ganze Jahr über füttern. Vögel stopfen sich nicht voll, wenn ihr Hunger gestillt ist. Sie verlieren auch nicht die Fähigkeit, ihre Nahrung selbst zu finden.

wildlife seizoenen image

Natural Granen Gebr De Scheemaecker BV
Metropoolstraat 28 – 29 2900 Schoten
BE 0437.115.256 - RPR Antwerpen
E. info@hobbyfirst.com
T. +32 3 640 35 50

© 2024 Arvesta. Alle Rechte vorbehalten.
Arvesta