Indoor bunnies

Sie möchten ein Kaninchen halten, haben aber im Garten keinen Platz? Kein Problem, Kaninchen können auch im Haus gehalten werden! Unten stehend finden Sie einige Vorteile von Indoor-Bunnies sowie Tipps und Tricks für deren optimale Pflege.

Vorteile der Haltung eines Indoor-Bunny

Mehr Kontakt mit Ihrem Haustier

Wenn ein Kaninchen im Haus gehalten wird, sorgt dies für einen intensiveren Kontakt zwischen Ihnen und Ihrem Haustier. Auf diese Art und Weise lernen Sie Ihr Indoor-Bunny besser kennen und haben mehr Freude daran. Das macht nicht nur Ihnen Spaß, sondern auch Ihrem Kaninchen!

Weniger Feuchtigkeit und stabile Temperaturen

Ein Kaninchen, das draußen seinen festen Platz hat, lebt unter ganz anderen Umständen als ein Haustier mit einem festen Platz drinnen. Wir beobachten dies insbesondere bezüglich Feuchtigkeit und Temperatur. Ein Indoor-Bunny leidet nicht unter feuchten Bedingungen. Es hält sich in einer Umgebung mit ständig stabiler Temperatur auf. Dies wirkt sich natürlich vorteilhaft auf die Gesundheit Ihres Haustieres aus.

Pflege Ihres Indoor-Bunny

Fußbodenbelag

Bevor Sie sich dafür entscheiden, ein Indoor-Bunny in Ihrem Haus aufzunehmen, müssen Sie unbedingt Ihren Fußbodenbelag überprüfen. Dieser ist nämlich für das Wohlbefinden Ihres Indoor-Bunny, aber auch für Sie besonders wichtig.
Ein Teppichboden bietet Ihrem Kaninchen guten Halt, wenn es durch Ihr Haus läuft. Wenn Ihr Indoor-Bunny jedoch nicht stubenrein ist und hin und wieder Spuren hinterlässt, führt dies zu Problemen. Fliesen oder Holz lassen sich einfacher reinigen und sind darum hygienischer.

Kabel und Pflanzen

Achten Sie auch auf Kabel und Pflanzen, denn diese sind für ein Kaninchen im Haus sehr interessant. Es ist daher besonders wichtig, dass Kabel möglichst gut verborgen werden, damit sie keine Gefahr für Ihr Kaninchen darstellen. Sorgen Sie zudem dafür, dass sich Pflanzen an Orten befinden, die für das Kaninchen nicht erreichbar sind. Dann leiden auch diese keinen Schaden.

Eigener Stall

Auch wenn Ihr Kaninchen in Ihrem Haus wohnt, ist ein eigener Stall besonders wichtig. Dabei gilt: Je größer desto besser! Wir empfehlen, in diesem Stall eine Schlafstelle und eine Toilettenecke einzurichten. Das Kaninchen erhält so seinen eigenen Schlafplatz und lernt, die Toilettenecke zu benutzen, wenn dies erforderlich ist.

Nachrichten & Presse

Entdecken Sie alle unsere neuesten Nachrichten

März 11., 2021

Tipps für Ziegenhalter

Die beste Pflege für Ihre Ziege. Ziegen sind Herdentiere, die sich gerne in einer Gruppe aufhalten. Sie brauchen eine große Weide und einen Stall.

März 11., 2021

Vögel füttern

Vögel lieben einen abwechslungsreichen Garten mit einheimischen Pflanzen und Sträuchern, Beeren, Insekten, einem Fleck Gras und möglichst nicht zu ordentlich. Sie finden dort reichlich Nahrung. Sie können sie auch das ganze Jahr über füttern.

Natural Granen Gebr De Scheemaecker NV
Metropoolstraat 28 – 29 2900 Schoten
BE 0437.115.256
E. info@hobbyfirst.com
T. 03 641 02 11

Möchten Sie Tipps und Ratschläge erhalten, die Ihren Interessen entsprechen? Wir erledigen das gerne für Sie!

© 2021 Arvesta. Alle Rechte vorbehalten.
Arvesta